Investitionen: Brita stärkt den Stammsitz
Investitionen

Brita stärkt den Stammsitz

Brita
Der Brita-Unternehmenssitz in Taunusstein wird ausgebaut.
Der Brita-Unternehmenssitz in Taunusstein wird ausgebaut.

Mit 45 Mio. Euro an Investitionen will der Wasserfilter-Hersteller Brita sein Unternehmen ausbauen. Der Hauptsitz im hessischen Taunusstein soll dabei erweitert werden. Die Produktion wird jedoch ins knapp 30 Kilometer entfernte Bad Camberg verlagert.

Mit 45 Mio. Euro an Investitionen will der Wasserfilter-Hersteller Brita sein Unternehmen ausbauen. Der Hauptsitz im hessischen Taunusstein soll dabe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats