Jahreszahlen: Schwergewicht Nestlé wächst lan...
Jahreszahlen

Schwergewicht Nestlé wächst langsamer

Reuters/Pierre Albouy
Nestlé-Chef Paul Bulcke ist der Meinung, dass der anhaltende Preisdruck im Markt Margensteigerungen immer schwerer mache.
Nestlé-Chef Paul Bulcke ist der Meinung, dass der anhaltende Preisdruck im Markt Margensteigerungen immer schwerer mache.

  • Nestlé verfehlt Umsatzprognose - der Konzern wächst organisch nur um 4,2 Prozent
  • Konzernerlös sinkt wechselkursbedingt in Heimatwährung auf 88,8 Mrd. Schweizer Franken
  • Nettogewinn schmilzt auf 9 Mrd. Franken

    Nestlé verfehlt Umsatzprognose - der Konzern wächst organisch nur um 4,2 Prozent Konzernerlös sinkt wechselkursbedingt in Heima

    Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

    Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

    Digital
    DIGITAL
    14 Tage kostenlos testen
    Print + Digital
    PRINT + DIGITAL
    4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats