KarstadtQuelle gibt Starbucks zurück

KarstadtQuelle gibt Starbucks zurück

Im Warenhausbereich des angeschlagenen KarstadtQuelle-Konzerns sollen 4.200 Stellen gestrichen werden. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende Christop

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats