Krise: Bauern befürchten weitere Einbußen
Krise

Bauern befürchten weitere Einbußen

DBV/Himsel
Bauernpräsident Joachim Rukwied geht von einer nur durchschnittlichen Ernte aus.
Bauernpräsident Joachim Rukwied geht von einer nur durchschnittlichen Ernte aus.

Mit Sorge blicken die deutschen Bauern auf die zweite Jahreshälfte. Eine Trendwende sei nicht in Sicht, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied vor dem Bauerntag Mitte dieser Woche. Die kommende Ernte dürfte nur durchschnittlich werden. Derweil beraten die EU-Agrarminister heute über weitere Hilfen für die Landwirte.

Mit Sorge blicken die deutschen Bauern auf die zweite Jahreshälfte. Eine Trendwende sei nicht in Sicht, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats