Markendehnung: Barilla sagt basta zu frischer...
Markendehnung

Barilla sagt basta zu frischer Pasta

oksana2010/Shutterstock
Erst einmal vom Tisch: Barilla verkauft derzeit keine frische Pasta mehr.
Erst einmal vom Tisch: Barilla verkauft derzeit keine frische Pasta mehr.

Barilla zieht sich aus dem Geschäft mit frischer Pasta zurück. Noch vor zwei Jahren hatten die Italiener gekühlte Nudeln mit großen Ambitionen auf den deutschen Markt gebracht. Etablierte Marken sowie dominante Eigenmarken machen dem Pasta-Marktführer offenbar den Eintritt in die Frische schwer. Ganz aufgeben will Barilla seine Pläne jedoch nicht.

Barilla zieht sich aus dem Geschäft mit frischer Pasta zurück. Noch vor zwei Jahren hatten die Italiener gekühlte Nudeln mit groß

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats