Medion erhöht Prognose

Medion erhöht Prognose

Der als Aldi-Lieferant bekanntgewordene Elektronikhändler Medion hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres seinen Umsatz um 22 Prozent auf mehr als 1,1 Mrd. Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern habe sich sogar um 51 Prozent auf 11,8 Mio. Euro verbessert, heißt es. Das Nettoergebnis lag mit 8,6 Mio. Euro um gut 26 Prozent über dem Vorjahreswert. "Bei den Produkten spüren wir im In- und Ausland eine hohe Nachfrage insbesondere nach leistungsstarken und energieeffizienten Notebooks", sagte Finanzvorstand Christian Eigen gegenüber der Presse. Zudem zahle sich der Ausbau des Direktgeschäftes aus, auf das inzwischen ein Umsatzanteil von rund 25 Prozent entfalle.

Der als Aldi-Lieferant bekanntgewordene Elektronikhändler Medion hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres seinen Umsatz um 22 Prozent auf mehr a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats