Tiermast: Meldepflicht soll Antibiotika-Menge...
Tiermast

Meldepflicht soll Antibiotika-Mengen verringern

Danske Slagterier
Neben Schweinemastbetrieben müssen auch Halter von Rindern, Hühnern und Puten verwendete Antibiotika-Mengen melden.
Neben Schweinemastbetrieben müssen auch Halter von Rindern, Hühnern und Puten verwendete Antibiotika-Mengen melden.

Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung wird jetzt staatlich erfasst. Bis zum Stichtag 15. Januar hätten Landwirte, die Rinder, Schweine, Hühner und Puten halten, erstmals die entsprechenden Zahlen an eine neue Datenbank übermittelt, berichtete der Präsident des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte, Hans-Joachim Götz, am Freitag auf der Grünen Woche in Berlin.

Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung wird jetzt staatlich erfasst. Bis zum Stichtag 15. Januar hätten Landwirte, die Rinder, Schweine, Hüh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats