Kartellverfahren: Melitta scheitert vor dem B...
Kartellverfahren

Melitta scheitert vor dem BGH

Heimrath
Melitta wollte einer Kartellstrafe durch gesellschaftsrechtliche Umbauten entgehen. Der BGH machte der Gruppe nun einen Strich durch die Rechnung.
Melitta wollte einer Kartellstrafe durch gesellschaftsrechtliche Umbauten entgehen. Der BGH machte der Gruppe nun einen Strich durch die Rechnung.

LZnet. Melitta ist endgültig mit dem Versuch gescheitert, sich durch Umstrukturierung einer Kartellstrafe zu entziehen. Der Fall könnte Signalwirkung für andere Kartellanten wie die Zur-Mühlen-Gruppe haben.

LZnet. Melitta ist endgültig mit dem Versuch gescheitert, sich durch Umstrukturierung einer Kartellstrafe zu entziehen. Der Fall könnte Signalwirkung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats