Milchkrise: Bauern protestieren bei DMK
Milchkrise

Bauern protestieren bei DMK

BDM
Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag haben etwa 50 Milchbauern die Einfahrt des Aldi-Zentrallagers in Hesel (Kreis Leer) blockiert.
Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag haben etwa 50 Milchbauern die Einfahrt des Aldi-Zentrallagers in Hesel (Kreis Leer) blockiert.

Rund 120 Milchbauern blockierten am Montagabend die Einfahrt vor einem Werk der Molkerei DMK im norddeutschen Edewecht. Sie protestierten gegen die niedrigen Milchpreise. DMK zahle nur 20 Cent je Liter Milch, das seien 5 Cent weniger als der EU-Durchschnitt, wirft der stellvertretende AbL-Vorsitzende Ottmar Ilchmann dem Konzern vor.

Rund 120 Milchbauern blockierten am Montagabend die Einfahrt vor einem Werk der Molkerei DMK im norddeutschen Edewecht. Sie protestierten gegen die n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats