Molkereien von Kontrakt enttäuscht

Molkereien von Kontrakt enttäuscht

Die Hoffnung der Molkereien, dass Milchfrischprodukte mit dem ab 1. November gültigen neuen Kontrakt die Verwertungslücke zu Butter, Milchpulver und Käse schließen könnten, wurde enttäuscht. Vielmehr mussten die Unternehmen ihre Abgabepreise für Konsummilch und Quark sogar senken. Aldi hat die Preissenkung um 3 Cent für Trinkmilch prompt an die Verbraucher weitergegeben.

Die Hoffnung der Molkereien, dass Milchfrischprodukte mit dem ab 1. November gültigen neuen Kontrakt die Verwertungslücke zu Butter, Milchpulver und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats