Nach Corona-Ausbruch: Tönnies muss Standort s...
Nach Corona-Ausbruch

Tönnies muss Standort schließen

Tönnies
Tönnies hatte auch in seinen eigenen Labors Tests auf das Coronavirus durchgeführt. (Archivbild)
Tönnies hatte auch in seinen eigenen Labors Tests auf das Coronavirus durchgeführt. (Archivbild)

Der Landkreis Gütersloh hat nach sprunghaft gestiegenen Corona-Infektionen im Tönnies-Werk Rheda die sofortige Schließung des Betriebes verfügt. Der Standort mit sonst täglich rund 30.000 Schlachtungen wird vorübergehend stillgelegt. Die Folgen für Wurstindustrie und LEH dürften immens sein.

Der Landkreis Gütersloh hat nach sprunghaft gestiegenen Corona-Infektionen im Tönnies-Werk Rheda die sofortige Schließung des Betrieb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats