Nestlé erringt Verkaufsstopp

Nestlé erringt Verkaufsstopp

Nestlé setzt sich mit einer einstweiligen Verfügung gegen die Konkurrenz durch.
Nestlé setzt sich mit einer einstweiligen Verfügung gegen die Konkurrenz durch.

Die Schweizer Tochtergesellschaft des Nahrungsmittelmultis Nestlé hat vor dem Kantonsgericht in Lausanne einen Verkaufsstopp für Konkurrenzprodukte zu den Kaffeekapseln von Nespresso erwirkt.

Die Schweizer Tochtergesellschaft des Nahrungsmittelmultis Nestlé hat vor dem Kantonsgericht in Lausanne einen Verkaufsstopp für Konkurrenzprodukte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats