Maggi-Nudeln: Nestlé investiert in Malaysia
Maggi-Nudeln

Nestlé investiert in Malaysia

Nestlé
Während Nestlé in die Produktion von Maggi-Nudeln in Malaysia investiert, läuft die Produktion von Maggi-Nudeln nach der Blei-Kontroverse in Indien wieder an. Hier ist ein indisches Testlabor von Nestlé zu sehen.
Während Nestlé in die Produktion von Maggi-Nudeln in Malaysia investiert, läuft die Produktion von Maggi-Nudeln nach der Blei-Kontroverse in Indien wieder an. Hier ist ein indisches Testlabor von Nestlé zu sehen.

In Malaysia steckt der Lebensmittelkonzern Nestlé rund 80 Mio. Euro in Getränke und Nudeln. Auch in Indien geht es nach der Kontroverse um angeblich erhöhte Bleiwerte in indischen Maggi-Nudeln langsam voran.

In Malaysia steckt der Lebensmittelkonzern Nestlé rund 80 Mio. Euro in Getränke und Nudeln. Auch in Indien geht es nach der Kontroverse u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats