Niedrigzins: Henkel begibt Anleihe mit negati...
Niedrigzins

Henkel begibt Anleihe mit negativer Rendite

Henkel
Henkel hat zur Finanzierung der Sun-Übernahme mehrere Anleihen im Volumen von insgesamt 2,2 Mrd. Euro begeben.
Henkel hat zur Finanzierung der Sun-Übernahme mehrere Anleihen im Volumen von insgesamt 2,2 Mrd. Euro begeben.

Der Konsumgüterkonzern Henkel hat zur Finanzierung der Sun-Übernahme eine Anleihe platziert, die Anlegern eine Rendite von weniger als null Prozent einbringt. Henkel verdient an dem Bond also noch, während Investoren unter dem Strich Geld verlieren.

Der Konsumgüterkonzern Henkel hat zur Finanzierung der Sun-Übernahme eine Anleihe platziert, die Anlegern eine Rendite von weniger als null

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats