Milder Winter: Nordseefischer fangen weniger ...
Milder Winter

Nordseefischer fangen weniger Krabben

Die deutschen Krabbenfischer haben in den ersten sechs Monaten des Jahres nicht viel gefangen. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres reduzierte sich die Fangmenge um fast 40 Prozent auf 2114 Tonnen, teilte der Verband der Deutschen Kutter- und Küstenfischer am Freitag in Hamburg mit. "Damit zeigt sich einmal mehr, dass die Frühjahrserträge nach milden Wintern geringer ausfallen als nach kalten, harten Frostperioden an der Küste", heißt es in der Mitteilung.

Die deutschen Krabbenfischer haben in den ersten sechs Monaten des Jahres nicht viel gefangen. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres reduzie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats