IPO: Pets at Home startet an der Börse
IPO

Pets at Home startet an der Börse

Der britische Tierbedarfshändler Pets at Home wagt den Gang aufs Londoner Börsenparkett. Seit Monaten liefen die Vorbereitungen, nun bringt das Unternehmen für einen Startpreis von 245 Britischen Pence pro Aktie 200 Millionen Anteile an den Kapitalmarkt. Das entspricht 40 Prozent seines Stammkapitals. Damit kommt der Händler, der im Geschäftsjahr 2013 (28. März) einen Nettoumsatz von 598 Mio. Britischen Pfund (GBP, 704 Mio. Euro) erzielte, auf eine Börsenbewertung von 1,225 Mrd. GBP.

Der britische Tierbedarfshändler Pets at Home wagt den Gang aufs Londoner Börsenparkett. Seit Monaten liefen die Vorbereitungen, nun bringt das Unte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats