Preisverhandlungen: Trinkmilch wird teurer
Preisverhandlungen

Trinkmilch wird teurer

Hans-Rudolf Schulz
Aldi hat die Verträge für Trinkmilch nach LZ-Information bereits geschlossen und Preiserhöhungen akzeptiert.
Aldi hat die Verträge für Trinkmilch nach LZ-Information bereits geschlossen und Preiserhöhungen akzeptiert.

In den laufenden Verhandlungen über die Milchkontrakte zeichnen sich zwei gegenläufige Trends ab: Während der zuletzt auf Rekordniveau gestiegene Butterpreis bald wieder sinken dürfte, werden Produkte der weißen Linie ab November wohl spürbar teurer – auch die Trinkmilch.

In den laufenden Verhandlungen über die Milchkontrakte zeichnen sich zwei gegenläufige Trends ab: Während der zuletzt auf Rekordniveau

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats