Reh Kendermann verliert im Export

Reh Kendermann verliert im Export

Die Weinkellerei Reh Kendermann konnte im Geschäftsjahr 2009/2010 ihren Umsatz im Inland leicht steigern, im Export gingen die Erlöse allerdings deutlich zurück. Ab 2011 wird das Unternehmen Weight-Watchers-Weine auch in Deutschland anbieten. Im Inland nahm der Absatz um gut 3 Prozent auf rund 23 Millionen Flaschen zu. Damit konnte der Rückgang im Export jedoch nicht kompensiert werden.

Die Weinkellerei Reh Kendermann konnte im Geschäftsjahr 2009/2010 ihren Umsatz im Inland leicht steigern, im Export gingen die Erlöse allerdings deu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats