Rohstoff: Weizen so billig wie seit zehn Jahr...
Rohstoff

Weizen so billig wie seit zehn Jahren nicht

Sleepy Claus, CC-BY
Auch wenn die deutschen Bauern gerade keine gute Getreideernte einfahren – auf dem Weltmarkt drückt das hohe Weizenangebot auf die Preise.
Auch wenn die deutschen Bauern gerade keine gute Getreideernte einfahren – auf dem Weltmarkt drückt das hohe Weizenangebot auf die Preise.

Am Weltmarkt sind die Preise für Weizen so tief gesunken wie zuletzt vor mehr als zehn Jahren: Kurzfristige Effekte auf dem US-Markt, der starke Dollar und schärfere Importregeln von Weizenimporteur Ägypten verstärken den seit geraumer Zeit anhaltenden Trend. Hierzulande fahren Bauern derzeit eine schwache Ernte ein.

Am Weltmarkt sind die Preise für Weizen so tief gesunken wie zuletzt vor mehr als zehn Jahren: Kurzfristige Effekte auf dem US-Markt, der starke

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats