Saftindustrie wrwartet keine Preissenkung

Saftindustrie wrwartet keine Preissenkung

obs/VdF
80 Schätzer waren im Juli bundesweit im Einsatz.
80 Schätzer waren im Juli bundesweit im Einsatz.

Trotz voraussichtlich guter Apfelernte wird der Apfelsaft nicht billiger. Wie der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie am Donnerstag in Bonn mitteilte, ist nach einem schwachen Jahrgang 2010 mit einem Ernte-Plus um 50 Prozent auf 750.000 Tonnen zu rechnen.

Trotz voraussichtlich guter Apfelernte wird der Apfelsaft nicht billiger. Wie der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie am Donnerstag in Bonn

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats