Schweinepest: Maßnahmen zur Seucheneindämmung...
Schweinepest

Maßnahmen zur Seucheneindämmung in Brandenburg greifen

imago images / xcitepress
Wie hier im Nachbarbundesland Sachsen versucht auch Brandenburg, die Bewegungen der Wildschweine mit Hilfe von Zäunen einzugrenzen.
Wie hier im Nachbarbundesland Sachsen versucht auch Brandenburg, die Bewegungen der Wildschweine mit Hilfe von Zäunen einzugrenzen.

Die Landesregierung in Brandenburg zieht rund 100 Tage nach den ersten Fällen eine positive Zwischenbilanz ihrer Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest im Land. Bereits mehr als 300 Kilometer Zaun sollen die Bewegungen von Wildschweinen einschränken.

Die Landesregierung in Brandenburg zieht rund 100 Tage nach den ersten Fällen eine positive Zwischenbilanz ihrer Maßnahmen zur Bekämp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats