Schweinestau: ISN fordert Notstandsregelung
Schweinestau

ISN fordert Notstandsregelung

imago images / Martin Wagner
Blick in deutsche Schweinemast: Nach Berechnungen der ISN besteht inzwischen ein Überhang von etwa 540.000 schlachtreifen Schweinen.
Blick in deutsche Schweinemast: Nach Berechnungen der ISN besteht inzwischen ein Überhang von etwa 540.000 schlachtreifen Schweinen.

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands beklagt einen sechsstelligen Schweinestau. Sie fordert daher Notstandsregelungen, mit deren Hilfe wieder deutlich mehr geschlachtet werden darf. Agrarministerin Klöckner unterstützt das Anliegen und pocht auf eine Ausweitung der Arbeitszeiten.

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands beklagt einen sechsstelligen Schweinestau. Sie fordert daher Notstandsregelungen, mit dere

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats