Fleischindustrie: Sigma plant Campofrio volls...
Fleischindustrie

Sigma plant Campofrio vollständig zu schlucken

CFG
Campofrio wird bald ganz in mexikanischer Hand sein.
Campofrio wird bald ganz in mexikanischer Hand sein.

Der mexikanische Tiefkühlkostspezialist Sigma Alimentos hat offenbar vor, beim spanischen Fleischverarbeiter Campofrio die vollständige Kontrolle zu übernehmen. Der mehrheitlich zur chinesischen Shuanghui-Gruppe gehörende US-Fleischverarbeiter Smithfield Foods hat mitgeteilt, den eigenen 37-Prozent-Anteil an Campofrio an den mexikanischen Mischkonzern Grupo Alfa zu verkaufen, zu dessen Portfolio auch Sigma Alimentos gehört. Der Kaufpreis liegt bei 354 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 315,6 Millionen Euro) in bar, heißt es in einer Mitteilung von Smithfield.

Der mexikanische Tiefkühlkostspezialist Sigma Alimentos hat offenbar vor, beim spanischen Fleischverarbeiter Campofrio die vollständige Kontrolle zu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats