Erstes Halbjahr: Starker Franken belastet Nes...
Erstes Halbjahr

Starker Franken belastet Nestlé-Umsatz

Nestlé-Chef Paul Bulcke prognostiziert fürs Gesamtjahr ein Umsatzplus von 5 Prozent.
Nestlé-Chef Paul Bulcke prognostiziert fürs Gesamtjahr ein Umsatzplus von 5 Prozent.

Der Nestlé-Konzern prognostiziert für das Gesamtjahr eine unverändert deutliche Steigerung von Umsatz und Ertrag. Den stärksten Druck übten Währungsnachteile im ersten Halbjahr aus.

Der Nestlé-Konzern prognostiziert für das Gesamtjahr eine unverändert deutliche Steigerung von Umsatz und Ertrag. Den stärksten Druck übten Währungs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats