Erstes Quartal: Starkes Pfund macht BAT zu sc...
Erstes Quartal

Starkes Pfund macht BAT zu schaffen

Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat im ersten Quartal von höheren Preisen für seine Zigaretten profitiert. Der Umsatz sei in den ersten drei Monaten bereinigt um Währungseffekte um zwei Prozent geklettert, wie Europas größter Tabakkonzern am Mittwoch in London mitteilte. Der Hersteller von Marken wie "Lucky Strike", "Pall Mall", "Kent" oder "Dunhill" verfehlte damit aber die Erwartungen von Analysten. Die Experten hatten mit einem höheren Zuwachs gerechnet.

Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat im ersten Quartal von höheren Preisen für seine Zigaretten profitiert. Der Umsatz sei in den ers

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats