Stellenabbau: Weinvermarkter WIV schrumpft de...
Stellenabbau

Weinvermarkter WIV schrumpft deutschen Direktvertrieb

Andres Ruff/WIV
"Ein Stellenabbau ist leider unvermeidlich", sagt Andres Ruff, Vorstandsvorsitzender der WIV, zum Umbau des deutschen Direktvertriebs.
"Ein Stellenabbau ist leider unvermeidlich", sagt Andres Ruff, Vorstandsvorsitzender der WIV, zum Umbau des deutschen Direktvertriebs.

Erneute Sparrunde bei Wein International: Der Weinvermarkter dampft das Direktvertriebsgeschäft in Deutschland auf eine Gesellschaft ein. An die 120 Jobs fallen dabei weg.

Erneute Sparrunde bei Wein International: Der Weinvermarkter dampft das Direktvertriebsgeschäft in Deutschland auf eine Gesellschaft ein. An die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats