Steuerermittlungen: Apple zahlt 318 Millionen...
Steuerermittlungen

Apple zahlt 318 Millionen an italienischen Fiskus

Christian Lattmann
Apple legt in Italien den Konflikt mit den Steuerbehörden bei.
Apple legt in Italien den Konflikt mit den Steuerbehörden bei.

Rund 880 Mio. Euro soll der Technologieriese Apple dem italienischen Fiskus Medienberichten zufolge vorenthalten haben. Nach jahrelangen Steuerermittlungen legt der US-Konzern den Konflikt mit der Regierung nun offenbar bei - und zwar mit der Zahlung von 318 Mio. Euro.

Rund 880 Mio. Euro soll der Technologieriese Apple dem italienischen Fiskus Medienberichten zufolge vorenthalten haben. Nach jahrelangen Steuerermitt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats