Tabakverdampfer: Philip Morris will Iqos unab...
Tabakverdampfer

Philip Morris will Iqos unabhängig prüfen lassen

B. Bostelmann
Philip Morris setzt für seine Zigarettenalternative Iqos auf Flagship- und Popup-Stores, um Raucher an das neue Produkt heranzuführen.
Philip Morris setzt für seine Zigarettenalternative Iqos auf Flagship- und Popup-Stores, um Raucher an das neue Produkt heranzuführen.

Im schrumpfenden Zigarettenmarkt setzt Philip Morris auf Alternativen zum klassischen Glimmstängel – allen voran den Tabakerhitzer Iqos. Um bei dem milliardenschweren Investment nichts anbrennen zu lassen, will sich der Tabakkonzern nach Vorbild der Pharmabranche auch unabhängigen Prüfern stellen.

Im schrumpfenden Zigarettenmarkt setzt Philip Morris auf Alternativen zum klassischen Glimmstängel – allen voran den Tabakerhitzer Iqos. U

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats