Tchibo darf keine Versicherungen vermitteln

Tchibo darf keine Versicherungen vermitteln

Screenshot
Mehr als nur Tippgeber: Versicherungsvermittlung auf der Tchibo-Website
Mehr als nur Tippgeber: Versicherungsvermittlung auf der Tchibo-Website

Die Tchibo Direct GmbH darf auf ihrer Website vorerst keine Versicherungen und Investmentfonds mehr vermitteln. Dem Versandableger des Hamburger Kaffee- und Handelskonzern fehlten die dafür nötigen gesetzlichen Genehmigungen, entschied jetzt das Landgericht Hamburg. Das Urteil (Az 408 O 95/09 vom 30. April) ist noch nicht rechtskräftig.

Die Tchibo Direct GmbH darf auf ihrer Website vorerst keine Versicherungen und Investmentfonds mehr vermitteln. Dem Versandableger des Hamburger Kaf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats