Fleischer-Fehde: Tönnies-Prozess geht erst im...
Fleischer-Fehde

Tönnies-Prozess geht erst im Oktober weiter

Tönnies
Blick in die Hackfleisch-Produktion von Tönnies. Vor Gericht zerfleischt sich die Eigentümerfamilie.
Blick in die Hackfleisch-Produktion von Tönnies. Vor Gericht zerfleischt sich die Eigentümerfamilie.

LZnet/dpa-AFX. Der familieninterne Rechtsstreit beim Fleischkonzern Tönnies geht später in die nächste Runde als ursprünglich geplant. Das Landgericht Bielefeld hat die nächste Verhandlung im Streit um einen geschenkten 5-Prozent-Anteil von Robert Tönnies an seinen Onkel Clemens Tönnies vom 14. September auf den 19. Oktober 2015 verschoben.

Nach Angaben des Gerichtssprechers von Montag gab es dafür gerichtsinterne Gründe. Als Zeuge soll im Oktober dann der Steuerberater und Nachlassverwal

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats