Toilettenpapier und Küchenrollen: Essity will...
Toilettenpapier und Küchenrollen

Essity will Stroh für Tissue-Produkte einsetzen

Jonatan Fernstrom
Essity ist nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, dass auf Zellstoff aus Stroh bei der Produktion von Hygienepapieren setzt.
Essity ist nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, dass auf Zellstoff aus Stroh bei der Produktion von Hygienepapieren setzt.

Der Tissue-Hersteller Essity hat einen neuen Rohstoff für die Produktion von Toilettenpapier und Küchenrollen entdeckt: Zellstoff aus Stroh. Dadurch könnten die Schweden die Abhängigkeit von den stark schwankenden Zellstoffpreisen ein Stück weit verringern.

Der Tissue-Hersteller Essity hat einen neuen Rohstoff für die Produktion von Toilettenpapier und Küchenrollen entdeckt: Zellstoff aus Stroh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats