US-Hersteller: Kellogg prüft Spartenverkäufe
US-Hersteller

Kellogg prüft Spartenverkäufe

Kellogg
Kellogg will sich von den Sparten Kekse und Frucht-Snacks trennen. Die Fokussierung aufs Kerngeschäft ist Teil des Programms "Project K". In dessen Rahmen war auch im Bremer Cerealien-Werk Ende 2017 die Lichter ausgegangen.
Kellogg will sich von den Sparten Kekse und Frucht-Snacks trennen. Die Fokussierung aufs Kerngeschäft ist Teil des Programms "Project K". In dessen Rahmen war auch im Bremer Cerealien-Werk Ende 2017 die Lichter ausgegangen.

Kellogg will sich künftig auf das Kerngeschäft mit Cerealien und Tiefkühl-Ware konzentrieren. Deswegen prüft der Nahrungsmittelhersteller aus den USA, Teile seines Portfolios zu veräußern.

Kellogg will sich künftig auf das Kerngeschäft mit Cerealien und Tiefkühl-Ware konzentrieren. Deswegen prüft der Nahrungsmittelhe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats