Neuer Kurs: WMF will Kaffeemaschinen in Indie...
Neuer Kurs

WMF will Kaffeemaschinen in Indien bauen

Ingo Wagner
WMF kann im ersten Halbjahr den Umsatz um 6 Prozent steigern.
WMF kann im ersten Halbjahr den Umsatz um 6 Prozent steigern.

Der Küchengeräte-Hersteller WMF will künftig im großen Stil gewerbliche Kaffeemaschinen in Indien fertigen. Ab Oktober starte ein Gemeinschaftsunternehmen mit der größten Kaffeehauskette Indiens, Coffee Day, teilten die Schwaben in Geislingen an der Steige mit. Noch in diesem Jahr sollen Kaffeemaschinen der schweizerischen WMF-Tochter Schaerer in der Nähe der Millionenstadt Bangalore für den indischen und südostasiatischen Markt entwickelt und gebaut werden. Bisher vertreibt WMF zwar Produkte in Indien, produziert dort aber nicht.

Der Küchengeräte-Hersteller WMF will künftig im großen Stil gewerbliche Kaffeemaschinen in Indien fertigen. Ab Oktober starte ein Gemeinschaftsunter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats