Warnstreik: Oetker-Beschäftigte legen erneut ...
Warnstreik

Oetker-Beschäftigte legen erneut Arbeit nieder

Archiv
Bei Dr. Oetker in Wittenburg soll 24 Stunden lang nichts mehr gehen – die Beschäftigten sind zum Warnstreik aufgerufen, um die Entgeltanpassung auf Westniveau durchzusetzen. (Symbolbild)
Bei Dr. Oetker in Wittenburg soll 24 Stunden lang nichts mehr gehen – die Beschäftigten sind zum Warnstreik aufgerufen, um die Entgeltanpassung auf Westniveau durchzusetzen. (Symbolbild)

Beschäftigte des Dr. Oetker-Werkes in Wittenburg sind am Donnerstagmorgen wieder in den Warnstreik getreten. Die Produktion soll für 24 Stunden stillstehen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert eine Entgeltangleichung in der Branche an das Westniveau.

Beschäftigte des Dr. Oetker-Werkes in Wittenburg sind am Donnerstagmorgen wieder in den Warnstreik getreten. Die Produktion soll für 24 Stu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats