Winzer: Rechnen mit Einbußen wegen Wetterkapr...

Winzer: Rechnen mit Einbußen wegen Wetterkapriolen

Die deutschen Winzer rechnen für die anstehende Lese wegen der Wetterkapriolen in diesem Sommer mit Mengeneinbußen. Kühle Temperaturen während der Blüte hatten vielerorts zu einem geringeren Fruchtansatz geführt, teilte das Deutsche Weininstitut (DWI) in Mainz mit. Dadurch verkümmern in den Trauben einige Beeren und werden nur stecknadelgroß.

Die deutschen Winzer rechnen für die anstehende Lese wegen der Wetterkapriolen in diesem Sommer mit Mengeneinbußen. Kühle Temperaturen während der B

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats