Angebliche Preistreiberei: Industrie wirft Hä...
Angebliche Preistreiberei

Industrie wirft Händlern Realitätsverweigerung vor

IMAGO / Rolf Poss
Viele Lebensmittel und ihre Vorprodukte werden teurer. Das trifft Verbraucher – und löst Streit zwischen Handel und Industrie aus.
Viele Lebensmittel und ihre Vorprodukte werden teurer. Das trifft Verbraucher – und löst Streit zwischen Handel und Industrie aus.

Die Lebensmittelindustrie wehrt sich gegen Vorwürfe von Edeka-Chef Markus Mosa und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog. Die Behauptung, Hersteller betrieben Preistreiberei, habe "mit der Realität nichts zu tun", sagt Verbandsfunktionär Peter Feller. Er nennt manche Forderungen der Händler rücksichtslos.

Die Lebensmittelindustrie wehrt sich gegen Vorwürfe von Edeka-Chef Markus Mosa und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog. Die Behauptung, Hers

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats