Auszeichnung von LZ und GfK: Top-Marken zeige...
Auszeichnung von LZ und GfK

Top-Marken zeigen Stärke

LZ-Grafik
Von A wie Arla bis Z wie Zum Dorfkrug reicht die Bandbreite der 100 Top-Marken.
Von A wie Arla bis Z wie Zum Dorfkrug reicht die Bandbreite der 100 Top-Marken.
Anhören

Merken

Auszeichnung von LZ und GfK
Top-Marken zeigen Stärke
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Die Lebensmittel Zeitung und das Marktforschungsinstitut GfK haben die 100 Top-Marken gekürt. Die Sieger untermauern ihre Leuchtturmfunktion für die Verbraucher in Zeiten der Pandemie.

Zwischen Lockdown und Lockerungen: Auch 2021 war ein Ausnahmejahr. "Doch die richtig starken Marken haben es geschafft, ihre Käufer nicht nur zu halten, sondern neue hinzuzugewinnen", sagt Robert Kecskes, Global Insights Director der GfK. Besonders gut entwickelten sich laut Kecskes die sogenannten Kulturmarken, die im Gegensatz zu reinen Funktionsmarken einen neuen Lebensstil vermitteln, der Hedonismus und Nachhaltigkeit verbinde. Als Zielgruppe hat die GfK die "ethischen Ästheten" identifiziert, zu denen bereits mehr als ein Drittel der Konsumenten zähle.

"45 der 100 Topmarken haben deutlich überdurchschnittliche Umsatzanteile bei den ethischen Ästheten", sagt Kecskes. Dazu zählen Newcomer wie Just Spices und Gustavo Gusto, aber auch die Traditionsbrand Tartex. Die Transformation von einer klassischen Industriemarke zur Kulturmarke zu schaffen, ist für den Konsumforscher eine zentrale Herausforderung für die Markenartikelindustrie. Als Positivbeispiele hebt er zwei der diesjährigen Sieger hervor: Frosta habe den Wandel schon vor Jahren geschafft, Iglo jetzt nachgezogen.

Erstmals küren LZ und GfK die Sieger in den vier Veggie-Warengruppen Joghurt-, Milch-, Fleisch- und Wurstalternativen. "Top-Marken benötigen mindestens eine Reichweite von 1 Prozent – und diese quantitative Power haben die Sieger Andros, Oatly, The Vegetarian Butcher und Gutfried mittlerweile", so Kecskes.

Top-Marken im Porträt

Die Steckbriefe zu den 100 Top-Marken finden Sie in der LZ 26-22
Jetzt im E-Paper lesen



stats