Bilanz 2022: Starker Dollar bremst Johnson & ...
Bilanz 2022

Starker Dollar bremst Johnson & Johnson

IMAGO / Panthermedia
Der Ausblick aufs Geschäftsjahr 2023 von der Konzernzentrale in New Brunswick aus ist bescheiden. Der Vorstand geht weiter von geringem Wachstum aus.
Der Ausblick aufs Geschäftsjahr 2023 von der Konzernzentrale in New Brunswick aus ist bescheiden. Der Vorstand geht weiter von geringem Wachstum aus.

Weniger Corona-Impfdosen und ein starker Dollar haben Johnson & Johnson im vergangenen Jahr zugesetzt. Der Pharma- und Konsumgüterkonzern meldet für 2022 nur ein leichtes Umsatzwachstum und weniger Gewinn. 

Weniger Corona-Impfdosen und ein starker Dollar haben Johnson & Johnson im vergangenen Jahr zugesetzt. Der Pharma- und Konsumgüterkonzern me

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats