Brand-Finance-Report: So stark bedrohen Werbe...
Brand-Finance-Report

So stark bedrohen Werbebeschränkungen die Food- und Getränkeindustrie

IMAGO / Waldmüller
Softdrink-Hersteller wie Coca-Cola würden durch Werbebeschränkungen hart getroffen.
Softdrink-Hersteller wie Coca-Cola würden durch Werbebeschränkungen hart getroffen.

Der Kampf zwischen Politik und der Industrie um die Regeln bei der Lebensmittelwerbung wird absehbar mit immer härteren Bandagen ausgefochten. Die Sorgen der Werbebranche sind berechtigt, wie ein neuer Report von Brand Finance zeigt. Demnach droht den Unternehmen aus dem Food- und Getränkebereich durch Werbebeschränkungen ein Wertverlust von mehr als 500 Mrd. Dollar.

Der Kampf zwischen Politik und der Industrie um die Regeln bei der Lebensmittelwerbung wird absehbar mit immer härteren Bandagen ausgefochten. D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats