Erfrischungsgetränke: Verbraucher greifen sel...
Erfrischungsgetränke

Verbraucher greifen seltener zur Limo

IMAGO / Future Image
Eine Bedienung mit Mundschutz serviert eine Cola für Gäste des BonnLive Kulturgarten Open Air. Weil 2020 wegen Corona kaum Veranstaltungen stattfanden, wurden so wenige Erfrischungsgetränke konsumiert wie seit langem nicht.
Eine Bedienung mit Mundschutz serviert eine Cola für Gäste des BonnLive Kulturgarten Open Air. Weil 2020 wegen Corona kaum Veranstaltungen stattfanden, wurden so wenige Erfrischungsgetränke konsumiert wie seit langem nicht.

Die Gastronomie weitgehend geschlossen, nur ein Bruchteil an Veranstaltungen: Das Coronajahr 2020 hat den Herstellern von Erfrischungsgetränken einen herben Absatzrückgang beschert. Dass der Pro-Kopf-Verbrauch leicht höher liegt als zunächst erwartet, ist da nur ein schwacher Trost.

Die Gastronomie weitgehend geschlossen, nur ein Bruchteil an Veranstaltungen: Das Coronajahr 2020 hat den Herstellern von Erfrischungsgetränken

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats