Forschungsprojekt: Neue Maschine soll bei Kra...
Forschungsprojekt

Neue Maschine soll bei Krabben den Umweg über Marokko ersparen

IMAGO / blickwinkel
Krabbenkutter auf der Nordsee – der Fang wird bisher meist in Marokko verarbeitet.
Krabbenkutter auf der Nordsee – der Fang wird bisher meist in Marokko verarbeitet.

Um die Krabbenfischerei langfristig zu sichern, fördert Niedersachsens Landesregierung ein Forschungsprojekt zur regionalen Wertschöpfung in der Branche mit einem Millionenbetrag. Im Vordergrund steht dabei eine neue Pulmaschine, die den Umweg der Verarbeitung in Marokko erspart.

Um die Krabbenfischerei langfristig zu sichern, fördert Niedersachsens Landesregierung ein Forschungsprojekt zur regionalen Wertschöpfung i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats