Gedrückte Stimmung: Ernährungswirtschaft fähr...
Gedrückte Stimmung

Ernährungswirtschaft fährt erstes Umsatzminus seit Jahren ein

Santiago Engelhardt
Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (Archivbild)
Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (Archivbild)

Gestiegene Produktionskosten und geschlossene Restaurants und Kantinen hinterlassen ihre Spuren in der Jahresbilanz der deutschen Ernährungsindustrie. Erstmals seit Jahren sinken 2021 die Erlöse der Branche, gedämpft wird der Rückgang im Inland durch Zuwächse im Export.

Gestiegene Produktionskosten und geschlossene Restaurants und Kantinen hinterlassen ihre Spuren in der Jahresbilanz der deutschen Ernährungsindu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats