Geflügelpest: Experten warnen vor heftigen Se...
Geflügelpest

Experten warnen vor heftigen Seuchenzügen

IMAGO / penofoto
Vor allem Geflügel in Freilandhaltung ist gefährdet. Halter sind aufgerufen, möglichst den Kontakt ihrer Tiere mit Wildtieren zu verhindern. (Symbolbild)
Vor allem Geflügel in Freilandhaltung ist gefährdet. Halter sind aufgerufen, möglichst den Kontakt ihrer Tiere mit Wildtieren zu verhindern. (Symbolbild)

In mehreren Bundesländern hat es die ersten nachgewiesenen Fälle von Vogelgrippe in diesem Herbst gegeben. Jetzt warnen Experten vom Friedrich-Loeffler-Institut, dass Geflügelpest-Seuchenzüge mit hoher Ausbruchsintensität zur Regel werden könnten.

In mehreren Bundesländern hat es die ersten nachgewiesenen Fälle von Vogelgrippe in diesem Herbst gegeben. Jetzt warnen Experten vom Friedr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats