Übernahme-Poker: Unilever will Gebot für GSK-...
Übernahme-Poker

Unilever will Gebot für GSK-Konsumgütersparte nicht erhöhen

IMAGO / photosteinmaurer.com | ZUMA Press
Mehr als umgerechnet 60 Mrd. Euro will Unilever nicht für die GSK-Sparte ausgeben.
Mehr als umgerechnet 60 Mrd. Euro will Unilever nicht für die GSK-Sparte ausgeben.

Unilever bleibt bei seinem Angebot für die Konsumgütersparte von GlaxoSmithKline. Entgegen anderslautenden Medienberichten will der britische Konsumgüterriese sein Angebot doch nicht aufstocken.

Unilever bleibt bei seinem Angebot für die Konsumgütersparte von GlaxoSmithKline. Entgegen anderslautenden Medienberichten will der britisc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats