Haltungskennzeichnung: Greenpeace schaut Händ...
Haltungskennzeichnung

Greenpeace schaut Händlern beim Fleischangebot auf die Finger

imago images / U. J. Alexander
Mit der Kennzeichnung der Herkunft des Fleisches tun sich manche Händler noch schwer (Symbolbild).
Mit der Kennzeichnung der Herkunft des Fleisches tun sich manche Händler noch schwer (Symbolbild).

Die Kennzeichnung der Tierhaltungsform im deutschen Lebensmitteleinzelhandel geht voran – allerdings nur schleppend. Das moniert Greenpeace nach Auswertung einer aktuellen empirischen Studie. "Billigfleisch", so das Fazit, dominiere noch immer das Angebot.

Die Kennzeichnung der Tierhaltungsform im deutschen Lebensmitteleinzelhandel geht voran – allerdings nur schleppend. Das moniert Greenpeace nac

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats