Mehr Lachs: Norwegischer Fischverarbeiter Mow...
Mehr Lachs

Norwegischer Fischverarbeiter Mowi macht kräftigen Umsatz- und Gewinnsprung

IMAGO / Winfried Rothermel
Lachsfarm-Aquakultur in einem Fjord bei Sortland an der norwegischen Atlantikküste (Symbolfoto).
Lachsfarm-Aquakultur in einem Fjord bei Sortland an der norwegischen Atlantikküste (Symbolfoto).

Eine verstärkte Nachfrage nach Lachs und deutlich gestiegene Preise bescherten dem weltweit größten Anbieter Mowi 2021 zweistellige Umsatzsteigerungen. So konnte der norwegische Milliardenkonzern im Schlussquartal das Ergebnis verdreifachen.

Eine verstärkte Nachfrage nach Lachs und deutlich gestiegene Preise bescherten dem weltweit größten Anbieter Mowi 2021 zweistellige U

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats