Neue Kontrakte: Milchwirtschaft erwartet deut...
Neue Kontrakte

Milchwirtschaft erwartet deutlich steigende Preise

IMAGO / CHROMORANGE
In den ersten vier Monaten des Jahres 2022 war die Milchproduktion in Deutschland rückläufig.
In den ersten vier Monaten des Jahres 2022 war die Milchproduktion in Deutschland rückläufig.

In der zweiten Jahreshälfte dürften die Regalpreise für Milchprodukte steigen – davon geht die Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW aus. Angesichts steigender Preise beobachtet die Branche ein Abflauen des steilen Wachstums bei höherpreisigen Milchprodukten und eine mögliche Trendwende in der Erzeugung.

In der zweiten Jahreshälfte dürften die Regalpreise für Milchprodukte steigen – davon geht die Landesvereinigung der Milchwirtsc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats