Notfallplan der Bundesnetzagentur: Supermärkt...
Notfallplan der Bundesnetzagentur

Supermärkte bei Gasnotlage unter bevorzugten Abnehmern

IMAGO / McPHOTO
Wenn Russland die Versorgung stoppt, strömt das Gas hierzulande nicht mehr überall.
Wenn Russland die Versorgung stoppt, strömt das Gas hierzulande nicht mehr überall.

Sollten die Gaslieferungen aus Russland ausbleiben, werden bestimmte Einrichtungen bevorzugt mit dem wichtigen Rohstoff versorgt. Der Chef der Bundesnetzagentur hat nun in einem Interview erklärt, welche Gewerbebetriebe dazugehören würden. Unter ihnen sind Großabnehmer aus Lebensmittelindustrie und -handel.

Sollten die Gaslieferungen aus Russland ausbleiben, werden bestimmte Einrichtungen bevorzugt mit dem wichtigen Rohstoff versorgt. Der Chef der Bundes

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats