Rohstoffe: Ukraine-Krieg treibt Weizenpreis i...
Rohstoffe

Ukraine-Krieg treibt Weizenpreis in neue Höhen

IMAGO / YAY Images
Etwa ein Drittel des weltweit gehandelten Weizens stammt aus Russland und der Ukraine.
Etwa ein Drittel des weltweit gehandelten Weizens stammt aus Russland und der Ukraine.

Die Lage in der Ukraine spitzt sich immer mehr zu und führt zu neuen Höchstpreisen bei Rohstoffen. Der Preis für europäischen Weizen hat sich seit dem Angriff verdoppelt. Die Geflügelwirtschaft fordert, die Verwendung von Getreide für die Kraftstoffproduktion auszusetzen.

Die Lage in der Ukraine spitzt sich immer mehr zu und führt zu neuen Höchstpreisen bei Rohstoffen. Der Preis für europäischen Wei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats