Thurn Germany: Zweiter Waschmittelhersteller ...
Thurn Germany

Zweiter Waschmittelhersteller geht in die Knie

IMAGO / agefotostock
Die Nachfrage nach Waschpulver ist nur schwer vorhersehbar (Symbolfoto)
Die Nachfrage nach Waschpulver ist nur schwer vorhersehbar (Symbolfoto)

Thurn Germany droht die Zahlungsunfähigkeit. Nachdem vor zwei Wochen der Handelsmarkenspezialist Sopronem Insolvenz anmelden musste, folgt nun der zweite Waschmittelhersteller. Als Grund gibt der auf Pulver spezialisierte Lidl-Lieferant dramatisch steigende Rohstoffpreise und eine rückläufige Nachfrage an. 

Thurn Germany droht die Zahlungsunfähigkeit. Nachdem vor zwei Wochen der Handelsmarkenspezialist Sopronem Insolvenz anmelden musste, folgt nun d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats